ehemalige Fahrzeuge

ehemalige Fahrzeuge der

Ortsfeuerwehr Gronau (Leine)

Sortierung nach Baujahr

Löschgruppenfahrzeug 8 schwer

Typ:

 Mercedes Benz 813

Baujahr:

 1984

Ausgemustert:

 2014

Übernommen von:

 Hersteller (Schlingmann)

Ersetzt durch:

 HLF 10 (Ziegler/MB Atego)

Kennzeichen:

 HI-PH 115

Funkrufname:

 Florian Hilburg 24 / 26

Einsatzleitwagen 1

Typ:

 Volkswagen Transporter T3

Baujahr:

 1984

Ausgemustert:

 2011

Übernommen von:

 Hersteller (Volkswagen)

Ersetzt durch:

 ELW 1 (Ford Transit)

Kennzeichen:

 HI-PH 115

Funkrufname:

 Florian Hilburg 24 / 60

Feuerwehranhänger Transport

Typ:

 FwA-Transport

Baujahr:

 1984

Ausgemustert:

 2008

Übernommen von:

 VEB Görlitz – 1998 von Fw Roßla

Ersetzt durch:

 —-

Kennzeichen:

 HI-NX 360

Funkrufname:

 —-

Feuerwehranhänger Boot

Typ:

 FwA Boot

Baujahr:

 1983

Ausgemustert:

 ????

Übernommen von:

 Eigenbau

Ersetzt durch:

 FwA Boot

Kennzeichen:

 ALF-C 281 / Hi-PE 505

Funkrufname:

 —-

Gerätewagen Öl

Typ:

 Daimler-Benz 308

Baujahr:

 1981

Ausgemustert:

 2009

Übernommen von:

 Hersteller (Daimler-Benz)

Ersetzt durch:

 GW-L (Renault Mascott)

Kennzeichen:

 HI-NX 360

Funkrufname:

 Florian Hilburg 24 / 43

Tanklöschfahrzeug

Typ:

 Tanklöschfahrzeug 16/25

Baujahr:

 1973

Ausgemustert:

 1998

Übernommen von:

 Hersteller (Magirus Deutz)

Ersetzt durch:

 TLF 16/25 (MB-Ziegler)

Kennzeichen:

 ALF-U 124

Funkrufname:

 Florian Alfeld 020 – Florian Hilburg 24 / 11

Tragkraftspritzenfahrzeug

Typ:

 Volkswagen Transporter T2

Baujahr:

 1971

Ausgemustert:

 1998

Übernommen von:

 1978 BetriebsFw Wülfing Eigenleistung erstellt

Ersetzt durch:

 —-

Kennzeichen:

 ALF-AR 56

Funkrufname:

 —-

Mannschaftstransportwagen

Typ:

 Volkswagen Bus T2

Baujahr:

 1970

Ausgemustert:

 1993

Übernommen von:

 1981 vom LK Peine / 1983 an FF Rheden

Ersetzt durch:

 —-

Kennzeichen:

 HI-NZ 84

Funkrufname:

 Florian Hilburg 24 / 61

Einsatzleitwagen 1

Typ:

 Volkswagen Transporter T2

Baujahr:

 1969

Ausgemustert:

 1988

Übernommen von:

 1973 vom ÜWL / 1984 an FF Eime

Ersetzt durch:

 ELW 1 (VW T3)

Kennzeichen:

 ALF-Z 814

Funkrufname:

 Florian Alfeld ??? – Florian Hilburg 24 / 60

Tragkraftspritzenfahrzeug

Typ:

 Ford Transit

Baujahr:

 1967

Ausgemustert:

 1996

Übernommen von:

 Bode Feuerschutz

Ersetzt durch:

 —- / 1983 an FF Eitzum

Kennzeichen:

 ALF-V 416

Funkrufname:

 Florian Alfeld ??? – Florian Hilburg 24 / 26

Tragkraftspritzenfahrzeug

keine Originalaufnahme

Typ:

 Ford FK1000

Baujahr:

 1964

Ausgemustert:

 1966 – Unfall auf Einsatzfahrt

Übernommen von:

 Bode Feuerschutz

Ersetzt durch:

 TSF (Ford Transit)

Kennzeichen:

 ALF-W 495

Funkrufname:

 Florian Alfeld ???

Anhängeleiter

keine Originalaufnahme

Typ:

 AL 16-4

Baujahr:

 1963

Ausgemustert:

 1988

Übernommen von:

 Hersteller (Metz)

Ersetzt durch:

 DLK 18-12 / an Bauhof abgegeben

Kennzeichen:

 ALF-C 281

Funkrufname:

 —-

Gerätewagen

Typ:

 Volkswagen Transporter T1

Baujahr:

 1959

Ausgemustert:

 1985

Übernommen von:

 1970 vom ÜWL / 1981 an FF Dötzum

Ersetzt durch:

 GW-Öl (MB 306)

Kennzeichen:

 ALF-CT 30

Funkrufname:

 Florian Alfeld 021 – Florian Hilburg 24 / 40

Mannschaftstransportwagen

Typ:

 Volkswagen Bus T1

Baujahr:

 1959

Ausgemustert:

 1981

Übernommen von:

 1966 vom ÜWL

Ersetzt durch:

 —-

Kennzeichen:

 ALF-T 721

Funkrufname:

 Florian Alfeld ??? – Florian Hilburg 24 / 61

Opel Blitz

Typ:

 Opel Blitz

Baujahr:

 1958

Ausgemustert:

 1988

Übernommen von:

 Graaff

Ersetzt durch:

 LF 8s MB 813

Kennzeichen:

 ALF-H 271

Funkrufname:

 Florian Alfeld 21 – Florian Hilburg 24 / 20

SW 800 (Schlauchwagen 800m B-Schlauch)

Typ:

 Daimler-Benz Unimog

Baujahr:

 1951

Ausgemustert:

 1990

Übernommen von:

 Bauhof 1980

Ersetzt durch:

 —

Kennzeichen:

 ALF-C 281

Funkrufname:

 Florian Hilburg 24 / 41

Tanklöschfahrzeug 15

keine Originalaufnahme

Typ:

Krupp

Baujahr:

1934

Ausgemustert:

1955

Übernommen von:

—-

Ersetzt durch:

—-

Kennzeichen:

—-

Funkrufname:

—-

Mannschaftstransportwagen

Typ:

Mercedes Phaeton

Baujahr:

1928

Ausgemustert:

1945 (v. Kriegsgefangenen entwendet)

Übernommen von:

1936 beschafft

Ersetzt durch:

—-

Kennzeichen:

—-

Funkrufname:

—-

Tragkraftspritzenanhänger

Typ:

TSA Minimax

Baujahr:

1928

Ausgemustert:

—-

Übernommen von:

—-

Ersetzt durch:

—-

Kennzeichen:

—-

Funkrufname:

—-

Anhängeleiter

keine Originalaufnahme

Typ:

 AL ???

Baujahr:

 1909

Ausgemustert:

 1963

Übernommen von:

 ???

Ersetzt durch:

 AL 16-4 Metz

Kennzeichen:

 —-

Funkrufname:

 —-

Tragkraftspritzenanhänger / Feuerwehranhänger – Öl

Typ:

 TSA -Minimax / FwA -Öl – Eigenausbau

Baujahr:

 19??

Ausgemustert:

 2009

Übernommen von:

 1942 vom ÜWL / 1992 Umbau zum FwA

Ersetzt durch:

 1998 FwA – Transport (VEB Görlitz)

Kennzeichen:

 ALF – H 271 / HI – NX 360

Funkrufname:

 —-

Kraftrad

Typ:

 KRAD – DKW?

Baujahr:

 19??

Ausgemustert:

 1983

Übernommen von:

 1973 von Privat

Ersetzt durch:

 —-

Kennzeichen:

 ALF – J 915

Funkrufname:

 —-